Rezension zu "Wer die Lilie träumt" von Maggie Stiefvater

18:32


Verlag: Script 5 Verlag
Erscheinungsdatum: 15. September 2014
Preis: 18,95 €
Seitenanzahl: 528 Seiten
Reihe?: Zweiter Band eines Vierteilers
Bestellen: *hier*

Über die Autorin:

Maggie Stiefvater, geboren 1981, wurde mit ihrer Nach dem Sommer-Trilogie sowie dem Roman Rot wie das Meer international bekannt und von der Presse gefeiert. Wer die Lilie träumt ist der zweite Band ihrer neuen Buchreihe, die in den USA bereits zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Die New York Times-Bestsellerautorin lebt mit ihrer Familie in den Bergen Virginias. 

Der erste Satz:

Ein Geheimnis ist etwas Seltsames.

Inhalt:

In „Wer die Lilie träumt“ suchen die Raven Boys und Blue weiter nach Glendower, dem verstorbenen walisischen König. Unter anderem mithilfe von Ronans Fähigkeit Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, kommen sie ihrem Ziel Glendowers Grab zu finden, damit er ihnen eine Gunst erweist, näher, aber sie sind längst nicht mehr die einzigen, die nach Glendower suchen...
Und dann ist da auch noch die Prophezeiung, die besagt, dass Blue ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird, weshalb Blue niemanden küssen möchte aus Angst vor dessen Tod. Und doch ist sie gegen ihre Gefühle für Gansey machtlos, Tag für Tag verliebt sie sich mehr in ihn.

Meine Meinung:

Nachdem ich „Wen der Rabe ruft“ begeistert gelesen habe, war ich natürlich sehr gespannt auf die Fortsetzung von Maggie Stiefvaters neuer Reihe.
Das Cover und der Titel haben mich verzaubert. In blau gehalten, verspielt und doch ruhig - einfach nur wunderschön und geheimnisvoll.
Der Prolog und die ersten Kapitel von „Wen der Rabe ruft“ sind perfekt, um sich wieder in die Welt der Raven Boys einzufinden. Der Prolog erzählt von Geheimnissen und deren Unterschieden. In den folgenden Kapiteln gibt es einige Rückblicke und dem Leser werden die wichtigsten mystischen Dinge erklärt.
Am Anfang habe ich eine Weile gebraucht, aber ich war schnell wieder in Henrietta und der Welt der Raven Boys und Blue gefangen.

Auch im zweiten Band des Vierteilers gibt es viele Probleme, obwohl sie Glendower näher kommen. Blue muss sich eingestehen, dass sie sich in Gansey verliebt hat, obwohl die Weissagung besagt, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Adam ist in Blue verliebt und kann es nicht verstehen, wieso sie ihn nicht küssen möchte.
Doch auch fernab der Liebe gibt es Schwierigkeiten. Die Traummonster aus Ronans Träumen, werden real und sie wollen Ronan töten.
Adam, der das Opfer an Cabeswater gebracht hat, muss sich immer in Erinnerung rufen wer er ist.

Der Schreibstil von Maggie Stiefvater ist genial! Mit einer Leichtigkeit, einer Prise Humor und vielen Geheimnissen erzählt sie die Geschichte rund um Blue und die Raven Boys weiter. Der auktoriale Erzählstil der Autorin bewirkt bei diesem Buch, dass der Leser mehr von dem Geschehen weiß als die Protagonisten, da die Kapitel aus verschiedenen Perspektiven geschrieben sind.
Ich bewundere die Autorin sehr für ihre vollkommen neue Welt aus Energielinien, Weissagungen und Traumwelten. Mit dieser Reihe hat sie etwas vollkommen Neues geschaffen, das ganz anders als die Mercy-Falls-Trilogie von ihr ist.
Im zweiten Band spielt Ronan eine größere Rolle durch seine Träume. Und auch eine neue Person, die wichtig ist, kommt nach Henrietta - der graue Mann, ein Auftragsmörder, der den Auftrag hat den Greywaren zu finden. Er verliebt sich in Maura, die Mutter von Blue.
Mir gefällt besonders, dass die Handlung dieses Romans unvorhersehbar ist. Außerdem hat der Roman viele verschiedenen Facetten. Wenn es im einen Moment noch romantisch ist, ändert sich die Perspektive und man findet sich inmitten eines Kampfes wieder.
„Wer die Lilie träumt“ ist mystisch, geheimnisvoll und gleichzeitig gibt es so viele sarkastische und amüsante Dialoge und Szenen. Besonders gut gefällt mir die Außergewöhnlichkeit und Individualität des Romans - abgedreht und verrückt könnte man einige Ideen und Stellen bezeichnen, was ich toll finde!

Die Charaktere finde ich fantastisch, weil sie alle einen sehr ausgeprägten Charakter besitzen.  
Gansey, der schlaue Junge, dem sein oberstes Ziel es ist, Glendower zu finden.
Adam, wurde von seinem Vater geschlagen. Obwohl er sich das Schulgeld neben drei Jobs fast nicht leisten kann, lässt er sich nicht helfen, auch nicht von seinen Freunden.
Blue, die in einem Haus voller Wahrsagerinnen lebt und als einzige diese Fähigkeit nicht beherrscht.
Noah, der seit er ermordet wurde, als Geist in Henrietta unterwegs ist.
Ronan ist eigentlich ein „Bad-Boy“ und doch hat er seine sanften Seiten. Er erforscht seine Fähigkeit Gegenstände aus Träumen in die reale Welt zu bringen näher.
Die Raven Boys sind einfach tolle Charaktere. Sie gehen alle auf die Aglionby, eine Privatschule und die Freundschaft zwischen ihnen ist sehr intensiv. Besonders zwischen Ronan und Gansey, die gemeinsam in einer alten Fabrik leben. Sie sehen sich als Brüder, weil sie eine so enge Beziehung haben.
Die Handlung ist gut durchdacht, sehr spannend und hat mich in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. 
Dieser Roman ist nicht nur ein mystischer Fantasyroman, Freundschaft und Liebe hat auch eine sehr große Bedeutung.
 

Fazit:

„Wer die Lilie träumt“ hat mir noch besser als sein Vorgänger gefallen. Eine sehr spannende, mystische Fortsetzung, die mir große Lust auf den dritten Band gemacht hat. Mit genialen Charakteren, einer spannenden Handlung, fantastischen Schauorten und einem schönen Schreibstil konnte mich Maggie Stiefvater komplett mitnehmen auf die Suche nach Glendower. 


Vielen herzlichen Dank an den Script 5 Verlag für das Rezensionsexemplar und die tolle Blogtour! 

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Wirklich eine tolle Rezi, liebe Hannah! :D <3
    Ich hab mir jetzt fest vorgenommen, die Reihe auch mal zu lesen und hoffe, ich bin dann genauso begeistert wie du aber da wir ja den gleichen Buchgeschmack haben, gehe ich mal davon aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Selina. :) <3
      Dann hoffe ich natürlich, dass sie Dir auch gefällt. :)
      Ganz liebe Grüße,
      Deine Hannah <3

      Löschen
  2. Huhu Hannah =)
    Mir gefällt deine Rezi auch sehr gut, vor allem, weil wir komplett einer Meinung sind ^^. Ich bin sehr gespannt wie die Reihe weitergeht, auch wenn jetzt erstmal eine längere Wartezeit ansteht. Die Blogtour hat wirklich Spaß gemacht =) Das müssen wir unbedingt wiederholen!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      dankeschön! :) Oh ja, das bin ich auch!! Leider dauert es bestimmt wieder sehr lange bis Band 3 erscheint.
      Das finde ich auch!! :) <3

      Liebe Grüße,
      Hannah

      Löschen
  3. Heyho Hannah:)

    Eine wirklich tolle Rezi!! Ich kann dir richtig zustimmen, mir ging es beim Lesen auch so:) Ich hoffe so sehr, dass der dritte Teil nicht lange auf sich warten lässt!:D

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,

      vielen Dank! :) Das hoffe ich auch!
      Und hoffentlich machen wir bald wieder eine Aktion zusammen. :) <3

      Ganz liebe Grüße,
      Hannah

      Löschen
  4. Hey Du! Ich habe dich getaggt (Hier kommst du zu dem Post
    ) und würde mich freuen, wenn du mitmachst! LG Lena

    AntwortenLöschen
  5. Hey Hannah :)
    "Wen der Rabe ruft" subbt ja noch so bei mir rum, aber das will ich auch ganz bald lesen :)
    Ich mag Maggie Stiefvater-Büchr einfach sooo gerne ♥

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      oh ja, ich liebe Maggie Stiefvater´s Bücher!! <3
      Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Lesen von "Wen der Rabe ruft"! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Hannah <3

      Löschen
  6. Tolle Rezension, die mich richtig neugierig auf die Buchreihe gemacht hat. :)

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!! :)
      Ja, Du musst unbedingt den ersten Band lesen, die Bücher sind echt toll!! *-*

      Liebe Grüße,
      Hannah

      Löschen
  7. Schöne Rezension :)

    Ich muss auch unbedingt mal ein Buch von Maggie Stiefvater lesen :o

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)

      Das musst Du wirklich!! Sie sind so toll! *-*

      Ganz liebe Grüße,
      Hannah <3

      Löschen
  8. Huhu,

    eine echt tolle Rezi :D Ich liebe die Reihe und hoffe, dass ich bald Band 3 in Händen halten darf <3

    LG
    Jacqueline
    Booknaerrisch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacqueline,

      dankeschön! :)
      Oh ja, das hoffe ich auch so sehr, dass bald der 3. Band erscheint. *-*

      Ganz liebe Grüße, Hannah

      Löschen