Ankündigung Blogtour - Schimmert die Nacht



Hallo meine liebsten Leser,

heute darf ich euch etwas unglaublich Tolles, Schimmerndes ankündigen!
Und zwar findet nächste Woche eine Blogtour zu "Schimmert die Nacht" auf vier wundervollen Blogs und meinem Blog statt.

"Schimmert die Nacht" ist der Spin Off Teil zu meiner geliebten Mercy Falls Trilogie von Maggie Stiefvater, die eine meiner Lieblingsautorinnen ist. Ich war so gespannt auf das Buch, weil ich Isabel und Cole in der Mercy Falls Trilogie sehr gemocht habe.

In der kommenden Woche werden wir euch "Schimmert die Nacht" vorstellen und ihr erfahrt alle Hintergründe zu dem Buch.

Hier seht ihr unserer Themen, und bei wem die Blogtour wann halt macht:


02. März = (Mandy) = Vorstellung von Maggie Stiefvater 
 http://glutton-for-books.blogspot.de/

03. März = (Hannah) = Vorstellung L.A. allgemein/ L.A. wie Cole es sieht + Buchzitate
http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/

04. März = (Ally) = Vorstellung Isabel/ Rückblicke auf ihre Vergangenheit (Mercy Falls Trilogie) Isabel in der Gegenwart/ in "Schimmert die Nacht"
http://magicallyprincess.blogspot.de/

05. März = (Becca) = Vorstellung Cole/ Rückblicke auf seine Vergangenheit (Mercy Falls Trilogie) Cole in der Gegenwart/ in "Schimmert die Nacht"
http://beccibookaholic.blogspot.de/

06. März = (Teresa) = Drogen im allgemeinen/ Cole und die Drogen/ Die Wolfdroge/ Musik Coles legale Droge
http://teriisbuecherblog.blogspot.de/


Selbstverständlich gibt es für euch auch etwas tolles zu gewinnen!!!

Gemeinsam dürfen wir gleich 3 Exemplare von "Schimmert die Nacht" an euch verlosen.



Wie könnt ihr gewinnen:

 Mit jedem Kommentar den ihr im Anschluss an unsere Beiträge hinterlasst, könnt ihr Lose sammeln, und so eure Gewinnchancen erhöhen. 
Dies bedeutet, wenn ihr auf allen Blogs der Blogtour kommentiert, habt ihr insgesamt 5 Lose und hüpft somit auch 5 x in unseren Lostopf.  
Teilnahmebedingungen:

1. Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorweisen können.
 2. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse wird nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend umgehend gelöscht.
3. Um an dem Gewinn teilzunehmen muss eine gültige E-Mail Adresse hinterlegt werden, unter der der Gewinner im Gewinnfall benachrichtigt werden kann.
4. Der Gewinner hat 5 Tage Zeit, sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinn und wird neu verlost. 
5. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen oder beschädigt werden, wird keine Haftung übernommen.
6. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wie lange das Gewinnspiel läuft, erfahrt ihr in der nächsten Woche während unserer Tour!
Dort werde ich/wir euch selbstverständlich auch nochmal die Teilnahmebedingungen posten. 
Wir freuen uns alle schon sehr auf die Tour und eure Kommentare und hoffen, dass wir euch neugierig machen konnten.

Ganz liebe Grüße,
Eure Hannah

Interview mit Amy Plum - Die sympathische Autorin über Paris, ihre Romantik und ihre Bücher

Hallo meine lieben Leser,

heute habe ich etwas unglaublich Tolles und Besonderes für Euch!!
Ich durfte der lieben Amy Plum, die eine meiner Lieblingsautorinnen ist, meine Fragen schicken und sie hat sie alle beantwortet.
In unserem Interview erfahrt Ihr vieles über Amy Plum, die sehr sympathisch und humorvoll ist.

Zuerst möchte ich Euch aber die Autorin noch einmal kurz vorstellen.

Das ist Amy Plum´s Biografie:

Geboren wurde Amy Plum in Birmingham, Alabama. Schon bald lockten sie große Städte wie Paris oder London hinaus in die Welt. Eine Zeit lang arbeitete sie als Kunsthistorikerin in New York, bevor sie schließlich mit ihrem Ehemann ein großes Bauernhaus in der französischen Provinz bezog. Wann immer es die turbulenten Tage mit ihren beiden Kindern und ihrem Hund Ella erlauben, sitzt Amy Plum in dem kleinen alten Steinhäuschen in ihrem Garten und schreibt an ihren Romanen.

Im Deutschen ist bisher erst die Revenant-Trilogie von Amy Plum im Loewe Verlag erschienen.


Allein die Cover sind zum Verlieben
Diese Trilogie konnte mich komplett begeistern! Als ich vor ca. 2 Jahren den ersten Band gelesen habe, war ich total gefesselt.
Die Autorin hat eine ganz neue Welt mit ihren Revenants erschaffen. Die Geschichte handelt von Kate, die nach dem Tod ihrer Eltern nach Paris zu ihren Großeltern zieht. Dort verliebt sie sich in den Revenant Vincent ohne zu wissen, dass sie damit in einen jahrhundertealten Machtkampf gerät, der sich zwischen den Numas und den Revenants abspielt.
Aber ich möchte gar nicht zuviel über die Bücher erzählen, weil man sie einfach selbst lesen muss!
Mit einer wunderschönen, romantischen Kulisse, einem schönen Schreibstil und tollen Charakteren verzauberte mich Amy Plum, berührte mich und küsste mich mit den Sternen. ;)

Auslosung zu meinem Wintergewinnspiel

Hallo Ihr Lieben,

es tut mir leid, dass ich jetzt erst zu der Auslosung gekommen bin.


Erstmal möchte ich mich für eure tollen Kommentare bedanken. Eure lieben Worte haben mich sehr glücklich gemacht und es freut mich, dass euch mein Winterliebe Post und das Gewinnspiel gefallen hat.

Und vielen lieben Dank für eure zahlreiche Teilnahme an dem Gewinnspiel!
Nachdem ich 80 Lose geschrieben habe, habe ich einen Zettel aus dem Lostopf gefischt und ich werde jetzt kurz und schmerzlos den Gewinner verkünden.

Rezension zu "Marienkäfertage" von Uticha Marmon

Verlag: Magellan Verlag 
Erscheinungsdatum: 20. Januar 2015
Preis: 14, 95 €
Seitenanzahl: 223 Seiten
Reihe?: Einzelband
Bestellen: *hier*
Uticha Marmon, geboren 1979, studierte Dramaturgie, Literaturwissenschaft und Pädagogik in Mainz, Wien und München. Sie arbeitete als Theater-Dramaturgin und war einige Jahre als Lektorin und Regisseurin bei einem Hörbuchverlag tätig, ehe sie sich als Autorin und Lektorin selbstständig machte. Uticha Marmon lebt in Hamburg.

 Ein Elefant stand vor einem Spiegel.

Wieso haben mir meine Eltern nicht erzählt, dass sie nicht meine leiblichen Eltern sind? Wer bin ich wirklich? Bin ich jetzt Lykke und nicht mehr Elin? Und wer ist diese Lykke überhaupt?

Ein Brief stellt das ganze Leben von Elin auf dem Kopf. Sie ist ein glückliches Mädchen, das wohlbehütet aufwuchs und liebevolle Eltern hat. Doch mit den wenigen Worten eines Briefes muss sich Elin Fragen über ihre Identität stellen. Kurzerhand fährt sie nach Dänemark in das Marienkäferhaus, das Ferienhaus ihrer Familie. Dort möchte sie über die aufgeworfenen Fragen nachdenken.

Mein Rückblick Januar - Bücher, Filme und Glücksmomente

Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich euch von meinem Januar erzählen. Von meinen gelesenen Büchern, den Filmen die ich gesehen habe und was ich sonst noch so erlebt habe.

Leider lag ich eine ganze Woche mit einer Grippe im Bett, sodass ich gar nicht soviel vom Januar hatte.
Aber kommen wir gleich zu meinen gelesenen Büchern. Dafür, dass ich im Januar ziemlich viel für die Schule zu tun hatte, habe ich ziemlich viel gelesen. Insgesamt waren es 6 Bücher, davon aber zwei ziemlich dicke Romane.

Am Anfang des Januars habe ich noch ein Weihnachtsbuch gelesen.
"Weihnachtsherzen" ist eine Anthologie, die aus 11 weihnachtlichen Kurzgeschichten von 11 Autoren besteht. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, weil es einfach eine schöne Lektüre für zwischendurch war und die Weihnachtsstimmung bei mir nochmal auflebte. Einige Kurzgeschichten sind mir auch im Gedächtnis geblieben, weil sie besonders waren durch ihre Idee oder weil sie mich berührt haben.


Als nächstes hatte ich "Auge um Auge" von Jenny Han und Siobhan Vivian ausgeliehen und verschlungen.

Da ich die Sommer Trilogie der Autorin früher geliebt habe, musste ich dieses Buch auch lesen.
Die Idee ist sehr außergewöhnlich und wirklich toll und der lockere Schreibstil der beiden Autorinnen ließ mich das Buch ziemlich schnell lesen. Wer Lust auf ein Rachepakt von drei starken Mädchen hat, einen lockeren, humorvollen Schreibstil und eine High-School-Geschichte, wird mit "Auge um Auge" viel Spaß haben. Ich werde den 2. Band auf jeden Fall bald lesen und bin schon sehr gespannt wie es mit den drei Mädchen weitergeht.

Winterliebe Blogaktion + großes Gewinnspiel

Hallo meine liebsten Leser,

heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch!
Nachdem mein Herbstliebe Post so gut bei euch ankam, wollte ich auf jeden Fall die Winteredition schreiben und da hat mich die liebe Celine gefragt, ob wir für den Winterpost nicht eine Blogkooperation machen wollen. Eigentlich wollten wir unsere Posts schon Ende Dezember veröffentlichen, aber es kam immer etwas dazwischen und die Aktion hat dann doch ganz schön viel Planungsaufwand und Arbeit erfordert.
Tja, aber jetzt und könnt ihr zwei Winterliebe Posts lesen und wir haben mithilfe toller Sponsoren ein großes Gewinnspiel für euch auf die Beine gestellt.

Also heute stellen Celine und ich euch jeweils auf unseren Blogs unsere liebsten Winterbücher, Winterfilme und winterliche Dinge, die das Leben schöner machen, vor. Am Ende könnt ihr auch bei unserem großen Wintergewinnspiel mitmachen.


Im Winter lese ich sehr gerne Bücher, deren Handlung im Winter spielt oder dicke Schmöker an denen man richtig lange lesen kann.

Hier sind meine Lieblingswinterbücher. <3

Im Hause Longbourn - Jo Baker:
 Dieses Buch ist für Fans von Stolz und Vorurteil wirklich ein Must-Read!
Im Herbst habe ich "Stolz und Vorurteil" gelesen und ich kenne auch beide Verfilmungen des Romans und der Roman gehört zu meinen Lieblingsbüchern.
"Im Hause Longbourn" ist ein Roman aus der Sicht der Dienstboten der Bennets. Er handelt hauptsächlich von der jungen Sarah und James, dem neuen Diener, der ein Geheimnis hat.
Der Roman ist unglaublich! Ein wunderbarer Schmöker, der sehr ruhig ist und mich doch komplett gepackt hat mit einem wundervollen Schreibstil und vielschichtigen Charakteren.
Die Dienerschaft, die sonst immer nur unsichtbare helfende Hände waren, wurden von Jo Baker zum Leben erwacht und zeigen, dass die Dramen der Dienerschaft, der der Herrschaft in nichts nachstehen.
Ein gefühlvoller, wunderschöner Roman, der nicht nur für Fans von Stolz und Vorurteil ein Muss ist.


Tage wie diese - John Green, Maureen Johnson und Lauren Myracle
"Tage wie diese" ist einfach ein wunderbarer Roman für die Weihnachtszeit oder den Winter, wenn Schnee liegt. In drei skurrilen, verrückten, wunderbaren Geschichten erzählen drei tolle Autoren von Freundschaft und Liebe.
Ein schönes Jugendbuch mit tollen, verrückten Geschichten mit einem wunderschönen Cover.


Wintermärchen - Mark Helprin
New York, ausgehendes 19. Jahrhundert: Der Waisenjunge Peter Lake schlägt sich mit Diebstählen durch. Auf seinen Streifzügen durch die von Verfall und Verbrechen gezeichnete Stadt wird er von einem geheimnisvollen weißen Hengst begleitet, der ihm auf der Flucht vor einer Gangstermeute das Leben rettet. Als Peter in eine festungsgleiche Villa an der Upper West Side einbricht, begegnet er Beverly. Zwischen den beiden jungen Menschen entspinnt sich eine magische Liebesgeschichte ...  (Amazon Beschreibung)

Ich habe den Roman leider noch nicht gelesen, weil ich einfach noch nicht dazu gekommen bin (Der Roman hat über 800 Seiten!), aber ich möchte das Buch unbedingt nächsten Winter lesen, weil es nach einer wunderschönen Geschichte mit phantastischen Elementen klingt mit einer tollen Winteratmospähre. 


In dieser Collage habe ich meine Lieblingswinterfilme zusammengestellt. Ursprünglich wollte ich auch so Filme wie "Tatsächlich Liebe" und "Liebe braucht keine Ferien" nehmen, aber jetzt ist Weihnachten einfach schon wieder zu lange her. :D

 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel:

Dieses tschechische Märchen ist für mich einfach ein Klassiker. Ich schaue den Film jedes Jahr mit meiner Mutter zusammen an und ich liebe den Film einfach, weil er so wunderschön ist.

Während du schliefst:

Die einsame Lucy, die jeden Tag am Fahrkartenschalter der U-Bahn arbeitet, rettet ihrem Traummann bei einem Überfall das Leben. Doch während Peter, ihr Traummann, im Koma liegt, wird Lucy im Krankenhaus von Peters Familie versehentlich für dessen Verlobte gehalten. Sie wird unglaublich herzlich von seiner Familie aufgenommen und sie bringt es nicht über sich die Wahrheit zu sagen. Nur Peters Bruder Jack scheint etwas zu ahnen
Eine romantische Komödie, die natürlich auch etwas schnulzig ist ;)

Bridget Jones Schokolade zum Frühstück:

Am Neujahrstag beschließt die 30-jährige Bridget endlich richtige Vorsätze zu machen, Tagebuch zu schreiben und ihr Leben umzukrempeln. Auf der Suche nach dem richtigen Mann fürs Leben passieren ihr allerhand witzige, skurrile Erlebnisse.

Ich mag den Film sehr gerne, weil er unglaublich witzig ist! Außerdem sind die Schauspieler natürlich top und die romantische Winterstimmung kommt auch nicht zu kurz.


Vergiss mein nicht:

Joel will endlich seine Verflossene vergessen. Mit einer neuen Behandlungsmethode lässt er sich einen Teil seines Gedächtnisses löschen.
Aber er verliebt sich ausgerechnet wieder in Clementine und ihm wird klar, dass er diese Frau nicht aus seinem Kopf kriegen wird...

Ein eher unbekannter Film, der mir durch die außergewöhnlich Filmidee und die Umsetzung der tollen Schauspieler sehr gut gefällt. Auch die Winterstimmung kommt in dem Film toll rüber, z.b. als die Hauptdarsteller Schneeengel machen.

Winter´s Tale:


Die Geschichte "Winter's Tale" umfasst mehr als 100 Jahre und spielt in einem mythischen New York voller Wunder und schicksalhafter Begegnungen im ewigen Kampf Gut gegen Böse.
Im New York des Jahres 1916 ist Meisterdieb Peter Lake auf der Flucht vor seinem früheren Mentor, dem Gangster Soames, hinter dem sich ein Dämon verbirgt. Als sich Lake auf den ersten Blick in die junge todkranke Erbin Beverly Penn verliebt, versucht er, das Schicksal zu überlisten und Beverly durch ein Wunder zu retten. Ein solches steckt nämlich in jedem Menschen, doch für wen es gedacht ist, weiß Lake genauso wenig wie Soames, der, wie alle Dämonen, nur eine Mission hat: Jedes mögliche Wunder sabotieren.

Diesen Film habe ich leider noch nicht gesehen, aber er steht auf meiner Filmwunschliste ganz oben, weil mir der Trailer total gut gefällt, die Schauspieler finde ich toll und das Zeitreise-Element klingt auch sehr interessant. Außerdem klingt es nach einer einfach wunderschönen Liebesgeschichte. 

Meine Lieblingswinterserie ist Downton Abbey, weil sie immer meine Lieblingsserie ist und das Weihnachtsspecial perfekt für den Winter geeignet ist.


Mmh, also eigentlich ändert sich mein Musikgeschmack im Winter nicht so sehr, aber ich höre im Winter manchmal gerne sehr ruhige Songs, bei denen man sich mit einer Tasse Tee unter eine Decke kuscheln kann. Beispiele dafür sind z.B. einige Songs von Gregory Porter, der eine geniale Stimme und tolle Songs hat. 
Hier habe ich eine Playlist gemacht mit 7 Songs, die ich im Winter gerne höre.




Eine kleine Winter To-Do-List mit schönen Dingen, die den Winter versüßen, besonders die Tage an denen es bitterkalt ist und man vielleicht auch noch ausgerechnet erkältet ist.

- viel Tee trinken
- Schokoladenfondue mit leckeren Früchten machen
- ins Kino gehen
- Winterspaziergänge
- etwas Leckeres Kochen oder Backen
- Basteln
- in die Natur gehen und Fotos schießen
- einen Obstsalat machen
- viele Filme anschauen und Serien suchten

Ich habe auch noch mein kleines DIY aus dem Herbstpost verändert, damit es jetzt perfekt zum Winter passt. Wie gesagt es ist total einfach zu machen, aber ich finde es sieht schön aus an der Wand.


Ich habe einfach einen schönen alten Bilderrahmen, den ich einmal auf dem Flohmarkt gefunden habe, genommen und eine Seite aus einem Buch kopiert. In meinem Fall war das eine Seite aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green. Dann habe ich die Seite einfach passend zugeschnitten und den Elch Anhänger befestigt.
Im Herbst hatte ich ein Blatt darauf geklebt, jetzt eben der Elch. Es gibt natürlich viele verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung.

Hier habe ich noch eine Collage mit Winterimpressionen und Winterliebe gestaltet:



So und jetzt kommen wir noch zu dem tollen Gewinnspiel! Ihr könnt ein unglaublich tolles Paket gewinnen, das euch den Winter noch mehr versüßt.

Ihr könnt bei mir Paket 2, bestehend aus 1 x Urban Vintage: Einrichten im Retroschick, 1 x Tasse, 1 x Lesezeichen, gewinnen!
Außerdem könnt ihr zusätzlich bei Celine von Sur la Lune für Paket 1 in den Lostopf hüpfen.

Wie hüpft ihr in den Lostopf?

Schreibt mir einfach einen Kommentar in dem ihr mir mitteilt was ihr am Winter am liebsten mögt. :)
Außerdem würde es mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogs seid und die restlichen Teilnahmebedingungen und die Möglichkeit auf Zusatzlose findet ihr unten.

Die üblichen Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel sind:


1.) Ihr müsst in Deutschland wohnen, da mir das Porto sonst zu hoch ist.
2.) Ihr seid mindestens 18 Jahre oder Eure Eltern sind einverstanden, dass Ihr teilnehmt.
3.) Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
4.) Außerdem übernehme ich keine Haftung, falls der Gewinn verloren gehen sollte.
5.) Mitmachen könnt ihr bis einschließlich den 16.02.2015!

Der Gewinner wird hier auf meinem Blog veröffentlicht und erhält eine Mail, wenn Ihr mir Eure E-Mail-Adresse hinterlasst. 
Ein Zusatzlos bekommt ihr, wenn ihr meinem Blog via GFC folgt. Bitte gebt dafür euren GFC Name im Kommentar mit an.
Ein weiteres Zusatzlos bekommt ihr, wenn ihr Werbung für das Gewinnspiel auf eurem Blog oder auf Facebook macht. Bitte gebt hier ebenfalls den Link an.

Paket 2 könnt ihr wie gesagt bei Celine gewinnen. Dieses Paket besteht aus 1 x Homemade Winter von Yvette van Boven, 1 x Buchhülle Sternenhimmel, 1 x Lesezeichen

Ich hoffe Ihr freut Euch über das Gewinnspiel und nehmt alle zahlreich teil! :)
Und natürlich wünsche ich Euch allen ganz viel Glück!!

Ich möchte mich auch nochmal ganz herzlich für die tolle Kooperation bedanken mit:





Ich hoffe sehr, dass euch mein Winterpost gefallen hat und dass ihr fleißig am Gewinnspiel teilnehmt. :)
Gerne könnt ihr mir auch schreiben, ob ihr Lust auf eine Frühlingsedition habt. 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und einen guten Start in die Woche! :) <3
Alles Liebe,
Eure Hannah
<3

Gewinner der Anna Loyelle Autorenblogtour + Ankündigung

Gewinner 

Vielen Dank für eure aktive Teilnahme an unserer Autorenblogtour!
Wir hoffen das wir euch die Bücher samt Autorin näher bringen konnen!

 



Hier sind unsere Gewinner der Blogtour