Muttertag - Geschenkideen und 2 DIY´s

Hallo meine Lieben,

am Sonntag ist schon Muttertag! Meiner Meinung nach ein schöner Tag, um seine Mama so richtig zu verwöhnen. Ihr sucht noch ein schönes, individuelles Geschenk?

Dann habe ich zwei schöne, schnelle Anregungen für euch. Denn meine Mama freut sich immer am meisten über etwas Selbstgemachtes, etwas Persönliches.

muttertag-diys-geschenkideen-last-minute-tasse-fadenbild
2 schnelle und süße Geschenke für eure Mama



Dieses Jahr habe ich lange überlegt und schließlich heute noch zwei DIY´s nachgebastelt. Das Tolle daran ist, dass sie schnell gehen, man nicht viele Materialien braucht und sie einfach zuckersüß sind. Aber auch die beste Freundin, die Tante oder Oma freut sich sicher über die beiden selbstgemachten Dinge.


1.) Magnet mit herzigem Fadenbild

magnet-herz-fadenbild-diy
ein herziger Magnet für die Pinnwand


Dafür benötigt ihr:

- einen kleinen Magnet
- eine Astscheibe oder ein kleines Stück Holz
- eine Heißklebepistole
- rotes Garn oder Faden
- kleine Nägel und einen Hammer
- Papier, Schere, Bleistift





1.) Als erstes zeichnet ihr euch auf einem Papier ein kleines Herz vor und schneidet es aus. Dieses Herz legt ihr nun auf die Astscheibe oder euer Stück Holz.

2.) Nun schlagt ihr die Nägel in Form des Herzens mit dem Hammer in das Holz. Die Abstände könnt ihr ganz wir ihr wollt bemessen. Je kleiner die Abstände zwischen den einzelnen Nägeln, desto schöner sieht das spätere Kunstwerk aus.

3.) Nun könnt ihr das Papier wegziehen und euch an die Fadenarbeit machen. Dafür fangt ihr bei einem Nagel eurer Wahl an und macht dort einen kleinen Knoten.
Dann spannt ihr den Faden oder das Garn kreuz und quer. Achtet dabei, dass euer Faden immer ungefähr die gleiche Höhe hat.

4.) Am Ende knotet ihr den Faden an einem Nagel fest und fertig ist euer Fadenbild.

5.) Nun müsst ihr nur noch mit der Heißkleberpistole den Magneten unten auf die Astscheibe kleben. Und voilà, fertig ist euer herziges Geschenk!



2.) selbstbemalte Tasse 

Dafür benötigt ihr:
selbstbemalte-tasse-diy-muttertag
Tasse selbst bemalen

- eine weiße Tasse
- Porzellanfarben oder einen wasserfesten Edding

Leider hatte ich keine Porzellanfarben zuhause, aber wenn man die Tasse mit Hand reinigt, tut es auch der gute alte Edding.
Dabei sucht ihr euch einfach ein schönes Motiv aus oder überlegt euch einen Spruch und pinselt ihn auf eure Tasse.
Ich bin mir sicher, dass eure Mama sich jeden Morgen über diese liebevoll bemalte Tasse freuen wird! :)

selbstbemalte-tasse-diy-muttertag
Rückseite meiner Tasse


Weitere Geschenkideen:

- Blumen in Mamas Lieblingsfarben

Blumen-muttertag
Blumenfreude

- liebevolle Gutscheine

- Fotogeschenke, z.B. ein selbstgebasteltes Fotoalbum

- Selbstgebackenes, wie wäre es mit diesen Mini Gugls oder meinem Schoko-Nusskuchen oder meinem Russischen Apfelkuchen?

mini-gugls-geschenk-muttertag
Süßes Geschenk

- dem neuen Buch von ihrem Lieblingsautor

buch-muttertag
ein Buch ist doch immer ein schönes Geschenk ;)

So, ich hoffe euch hat mein DIY Post gefallen. Mich würde natürlich noch interessieren, was ihr eurer Mama zum Muttertag schenkt? Und wie haben euch meine DIY-Ideen gefallen? :-)

Ich freue mich auf euer Feedback! Ach ja, falls ihr noch Fragen zu den einzelnen Anleitungen habt, nur her damit! :)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Freitag und viel Spaß beim Nachbasteln!

Alles Liebe,
Eure Hannah
<3

Kommentare :

  1. Danke für die Tipps :D Ich hab ja noch morgen Zeit, bisher habe ich nur ein Rezept für Blätterteigherzen bei YumTamTam gesehen, das wollte ich gleich machen. :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, die hab ich auch gesehen... Und prompt meinem Papa zum Vatertag gemacht:) für meine Mama mache ich gerade die Giotto-Torte von Sally.;)

      Liebe Grüße
      Maria💚
      iamsherbloged.blogspot.de

      Löschen
  2. Hallo Hannah,
    die Idee mit der Tasse finde ich richtig süß. Besonders gut gefällt mir deine "Enjoy the little Things" Tasse.
    Wieder mal ein richtig schöner Artikel :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hannah,
    das sind wirklich ein paar schöne Ideen! :) Ich finde selbstgemachte Geschenke oftmals auch viel schöner, als Gekauftes. Sie zeigen einfach, dass sich derjenige Mühe gegeben hat.
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Der Magnet ist super süß! Vielleicht mache ich das ja irgendwann mal nach, aber leider hat meine Mutter gar nichts magnetisches, wo sie ihn dranmachen könnte. Aber klappt ja auch ohne Magnet und kann man gut als Deko hinstellen.
    Danke für die Tipps!

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja tolle Ideen :) Vielen Dank dafür. Werd mir das ein oder andere definitiv abschauen (:

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasse ist eine total schöne Idee. Haben wir meinem Papa auch schon mal geschenkt. Der ist nämlich ein großer Espresso Trinker und hat daher mittlerweile eine kleine Kollektion an Tassen von seinen Töchtern. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe leider keine Mutter mehr, der ich solche Geschenke machen könnte, aber für eine liebe Freundin wäre das sicher auch etwas.
    Liebe Grüße, Aletheia

    AntwortenLöschen