Die Liebe zu den Buchstaben - Handlettering Tipps und Buchvorstellung

Hallo meine lieben, kreativen Leser,

zunächst einmal möchte ich mich für die Funkstille, die hier in meiner "Wonderworld of Books" geherrscht hat entschuldigen. Nach dem Abi haben wir intensiv für unsere Literatur- und Theateraufführung geprobt und der Zeitaufwand hat sich gelohnt. Unser Stück ist richtig gut geworden und es hat unheimlich viel Spaß gemacht!

Um eine andere Art von Kreativität soll es heute in diesem Post gehen: um Handlettering.

handlettering-buch-kreativ-tipps

Wie ich mich in die Kunst der schönen Buchstaben verliebte - Teil II


Letztes Jahr habe ich euch bereits ein Buch von Frau Annika vorgestellt. Mithilfe von "Handlettering - Die Kunst der schönen Buchstaben" habe ich mich der Schönschrift angenähert und großen Gefallen am Lettern gefunden.

handlettering-buch-kreativ-tipps


Was ist Handlettering?

 

Lettering steht für Handlettering, Kalligraphie und Brush Lettering. Kurz: Handlettering ist die Kunst des schönen Schreibens. Typographie-Fans kommen hierbei voll auf ihre Kosten, denn beim Lettern geht es darum, Schrift ansprechend und kunstvoll zu gestalten.

3 Gründe, weshalb du Handlettering ausprobieren solltest...


Ihr müsst mir glauben, dass ich künstlerisch eher unbegabt bin. Wenn es darum geht etwas Genaues zu zeichnen, bin ich am Verzweifeln. Und dennoch habe gerade ich mich in das Handlettern verliebt!

1) Das Schöne am Handlettering ist die Freiheit, die man hat. Denn im Gegensatz zur reinen Kalligraphie, kann man beim Handlettering verschiedene Schriftarten mixen und kann sich kreativ austoben. Es gibt keine Regeln, die beachtet werden müssen!


handlettering-buch-kreativ-tipps
einige Stunden Arbeit und viel Herzblut hängen da an meiner Wand

2) Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber Handlettering ist für mich tatsächlich eine Form der Meditation geworden. Beim Zeichnen kann ich mich stundenlang in den Schreibprozess verlieren und entspanne mich völlig mit schöner Hintergrundmusik und einer Tasse Tee.

handlettering-buch
Mein Design steht auch im Buchhaus Wittwer (im 1. Stock ;))

3) Wer handlettert, hat die persönlichsten und liebevollsten Geburtstagskarten, Einladungen etc.. Auch wenn die Schriftzüge vielleicht nicht perfekt sind - und genau darum geht es ja auch gar nicht - steckt sehr viel Herzblut dahinter und darüber freut sich jeder. Wenn ihr also nach einer originellen Karte sucht, dann lettert sie doch einfach selber!
Genauso sieht es auch bei der Wandgestaltung aus. Mein geletterter Bilderrahmen wird oft bewundert und zu kaufen gibt es ihn nirgendwo. ;-)

handlettering-buch-kreativ-tipps-zimmer-wand

Frau Annikas neues Buch - "Das große Buch der Schmuckelemente"


Ende Januar ist im frechverlag endlich Frau Annikas neues Buch erschienen - ich habe mich schon ewig darauf gefreut!

handlettering-buch-kreativ-tipps

Die Sahnehäubchen eines Letterings - die Schmuckelemente

 

Auf 141 Seiten widmet sich die Illustratorin den Schmuckelementen, die sie als Sahnehäubchen eines Letterings bezeichnet.
Da kann ich ihr nur zustimmen: Ich persönlich liebe die Verzierungen ebenso sehr wie die Schrift an sich.

Illustrationen für jeden Anlass


Der Aufbau des Kreativbuches hat mir ebenfalls wieder sehr gut gefallen. Zu Beginn gibt uns Frau Annika einige Materialtipps und erklärt die Grundlagen, wie z.B. Rahmen, Blüten oder Pfeile. Daraufhin folgen saisonale Anlässe, wie das Picknick, Hochzeiten oder die Geburtstagsparty.  Zusätzlich unterteilt die Künstlerin ihre Letterings nach Jahreszeiten.


handlettering-buch

Obwohl sich in ihrem neuen Buch alles um Schmuckelemente dreht, präsentiert die Illustratorin einige Alphabete. Dadurch eignet sich das Buch ebenso für Anfänger wie für fortgeschrittene Handlettering-Verliebte.
Psst, vor allem die Kategorie "Lückenfüller" finde ich sehr hilfreich, damit auch Wörtchen wie "und" hübsch aussehen.

Und last but not least, finden sich in "Das große Buch der Schmuckelemente" einige Vorlagen und Anleitungen, u.a. für eine Glückwunschkarte und Geschenkanhänger.

Im Grünen lettert es sich doch am Besten...


Ein großer Pluspunkt ist erneut das handliche Format und das Softcover. Ich finde es total praktisch, dass man das Buch so leicht knicken kann ohne das es die Seiten verblättert.
Gerade jetzt im Sommer kann man das Schmuckelemente-Buch mit sich herumtragen und im Grünen kreativ werden.

handlettering-buch-kreativ-tipps


Endlich gibt es Nachschub für alle Handlettering-Fans! Das neue Buch von Frau Annika steckt voller Inspirationen und macht Lust sofort loszuzeichnen. Liebevoll und verständlich bringt die Illustratorin uns Handlettering nahe.

Weitere Tipps:




 

Auf die Stifte, fertig, los!



handlettering-buch-kreativ-tipps




Ich hoffe euch hat mein kleiner Handlettering-Post gefallen?
Habt ihr noch weitere Tipps rund um das Handlettering? Mögt ihr das Lettern auch so sehr wie ich?

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen, sommerlichen Sonntagabend, alles Liebe
eure Hannah
<3



* Vielen Dank für das kreative Rezensionsexemplar, lieber frechverlag!

Kommentare :

  1. Liebe Hannah
    Ich habe vor wenigen Wochen mit dem Handlettering begonnen und bin noch eine blutige Anfängerin darin. Ich komme nicht oft zum üben und bin deshalb immer noch am Alphabet üben und probiere verschiedene Stifte aus. Aber wie bei dir hilft es mir sehr mich zu entspannen. Es wirkt sehr beruhigend, obwohl es manchmal auch etwas nervenaufreibend ist :D
    Vielen Dank für diese hilfreichen Tipps, ich denke ich werde mir mal Handlettering Buch zulegen, damit ich besser üben kann und auch mal zufrieden bin mit dem, was ich lettere :)
    Liebste Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      es freut mich sehr, dass dir Handlettering genauso gut gefällt wie mir und dich entspannt. :)
      Sehr gerne. Schön, dass ich dir helfen konnte!

      Liebe Grüße und Dir schonmal ein schönes Wochenende,
      Hannah

      Löschen
  2. Uiii, so ein toller Post! <3 Ich bin einfach ein riesen Fan von Handlettering und würde das selbst gerne können. Außerdem liebe ich die Bilderwand in deinem Zimmer. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Cora! <3
      Handlettering ist ganz einfach, es geht ja um das Unperfekte. Probier es doch einfach mal aus! :)
      Das freut mich sehr, danke dir :-*

      Löschen
  3. Hallo,

    Das finde ich ganz toll und die Bücher werde ich mir auch besorgen! Ganz begeistert bin ich auch von Zentangle, gedoodle hat jetzt einen Namen haha das könnte dir sicher auch gefallen, aber wahrscheinlich kennst du es schon.

    LG Sonja Béland
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liee Sonja,

      freut mich sehr, dass dir mein Post gefallen hat. :)
      Damit habe ich mich tatsächlich noch gar nicht beschäftigt, danke dir für den Tipp!

      Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
      Hannah

      Löschen
  4. Liebste Hannah,

    Du hast solch ein großes Talent für's Handlettering. *-* Ich bin ganz verzaubert von den wundervollen Bildern und muss mich wirklich auch mal intensiver damit befassen. :-)
    Ganz toll. Ich würde mich so freuen, deine weiteren Kunstwerke auch bestaunen zu können.

    Liebste Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Franzi,

      vielen herzlichen Dank für deinen zauberhaften Kommentar! <3 Ich habe mich gerade sehr darüber gefreut. :)
      Und danke für die Anregung. Wer weiß, vielleicht zeige ich bald schon wieder ein Handlettering auf dem Blog.

      Alles Liebe und Dir noch einen schönen Abend,
      deine Hannah <3

      Löschen
  5. Hallo Hannah,
    ich bin begeistert von deinen Handlettering-Schmuckstücken. Vor Jahren hab ich mich mal an der japanischen Kalligrafie versucht, aber keine großen Erfolge damit erzielt. Mit Handlettering könnte das eher etwas werden. Muss man zum Lernen viel Zeit investieren? Das Buch mit den Vorlagen und Tipps finde ich wirklich hilfreich.
    Es ist auch noch ein Aspekt - ich arbeite tagsüber am Computer und das ist auch ok so, aber manchmal fehlt doch das haptische, so das Gefühl, tatsächlich etwas geschaffen zu haben.
    Liebe Hannah, ich hab deinen Beitrag auf meiner Wanderung durch die Welt der Bücherblogs verlinkt.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      vielen Dank für deinen lieben, ausführlichen Kommentar und die tolle Verlinkung! Ich habe mich sehr darüber gefreut. :)

      Japanische Kalligrafie? Das klingt aber auch interessant!

      Nein, das muss man wirklich nicht. Es ist gerade auch für Leute, die zeichnerisch eher unbegabt sind - wie mich - sehr gut geeignet. Es geht ja nicht um Perfektion, beim Handlettering hat man eine künstlerische Freiheit.

      Das kann ich sehr gut nachvollziehen, so ähnlich geht es mir auch. Wer weiß, vielleicht bietet Handlettering dir ja genau das Haptische, was dir bisher fehlt? Ich würde mich sehr für dich freuen. :)

      Viele liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren,
      Hannah

      Löschen
  6. Oh Hannah, du zwingst mich immer gerade zu zum Bestellen von Büchern *-* :D
    Schöner Beitrag. :)
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann habe ich ja alles richtig gemacht :D
      Ich bin mir sicher, dass dir die Handlettering Bücher von Frau Annika genauso gut wie mir gefallen werden. :)
      Danke dir, liebe Marlene! <3

      Löschen
  7. Hallo Hannah,
    ich habe jetzt auch ganz frisch mit dem Handlettering begonnen. Es macht mir so viel Freude, dass nun auch schon einige Stifte und ganze drei Bücher bei mir eingezogen sind. Die Schmuckelemente sind auch mit dabei.

    Ich kann deine Begeisterung so nachvollziehen. Wenn man erstmal angefangen hat, dann möchte man gar nicht mehr damit aufhören. Hast du dir auch schon überlegt, ob du dich an DIY-Ideen heranwagst?
    Ich habe jetzt schon erste Karten und auch Etiketten für selbstgemachtes Müsli verziert. Ich finde damit gibt man dem Geschenk auch noch eine ganz persönliche Note mit auf dem Weg.

    Auch bin ich sehr gespannt, wie es mit deinem Handlettering weitergehen wird. Hast du vor jetzt regelmäßig Artikel in dieser Richtung einzustellen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen