FBM 2017 - mein (französisches) Programm und ein ganz besonderes Projekt!

Hallo meine lieben Leser,

die Frankfurter Buchmesse steht schon wieder vor der Tür und ich freue mich schon so auf meine Buchmessewoche!
Dieses Jahr werde ich das erste Mal von Mittwoch bis Sonntag auf der Messe sein, statt nur den Messesamstag in Frankfurt zu verbringen.

Dieses Jahr wartet Frankreich als Ehrengast auf uns. Ein Land, mit dem ich sehr viel verbinde. Eine Sprache, die mir sehr am Herzen liegt. Eine Kultur, die ich sehr schätze.


Buchmesse, ich komme! - dieses Mal nicht (nur) als Bloggerin...


... denn dieses Jahr habe ich das Glück, an einem Projekt des DFJW's (Deutsch-Französischen Jugendwerk) mitwirken zu dürfen.

Gemeinsam mit anderen jungen, literaturbegeisterten Franzosen und Deutschen werden wir die Möglichkeit haben, aktiv in dem Französischen Ehrengast-Pavillon mitzuarbeiten.

Dieses Jahr werde ich die Buchmesse definitiv ganz besonders intensiv erleben: Wir werden täglich Redaktionssitzungen beiwohnen, einen Blog schreiben (Stichwort: Digitalwerkstatt) und französische Autoren kennenlernen.
Ich bin total gespannt und freue mich sehr auf dieses außergewöhnliche Projekt!

Wenn Ihr mich besuchen kommen wollt, findet Ihr mich meistens in dem Französischen Ehrengast-Pavillon. Wenn Ihr mich entdeckt, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mich ansprechen würdet. :-)

Auf dem Instagram-Kanal des DFJW/ OFAJ nehme ich euch ein wenig mit auf die Frankfurter Buchmesse. Freut Euch auf viele Veranstaltungen, die definitiv magnifique sein werden!


(Französische) Veranstaltungen, die wir nicht verpassen dürfen:

Mittwoch, der 11. Oktober:


- Verleihung des Prix des cinq continents de la Francophonie
-> 9:30 bis 10:30
-> Grande Scène (Pavillon)

- Wann gibt es einen neuen Elysée-Vertrag?
Petite Scène (Pavillon)

- Verleihung des Franz-Hessel-Preises
-> 16:45 - 17:30 Uhr
-> Grande Scène (Pavillon)

Donnerstag, 12. Oktober:


- Welche Zukunft hat der französischsprachige Buchmarkt?
-> 9 - 11 Uhr
-> Grande Scène (Pavillon)

- Auf ein Croissant mit drei französischen Bestsellerautoren
-> Bloggertreffen (nur mit Einladung) -> 11 Uhr

Der Maghreb und Europa - eine Beziehung in der Krise?
-> 13 - 14 Uhr
-> Halle 3.1., Weltempfang

Begegnung mit Édouard Louis
-> 14 Uhr
-> Blaues Sofa (Übergang Halle 5.1. - 6.1.)

- Theater der Zeit
-> 14:30 - 15:00
-> Grande Scène

Freitag, 13. Oktober (ein Glückstag?)


- European Lab 
-> den ganzen Vormittag Diskussionen und Vorträge über Europa
-> Petite Scène (Pavillon)

- Bloggertreffen des Carlsen Verlags
-> 17 Uhr (nur auf Einladung)

- Deutsche Jugendliteraturpreisverleihung 
-> 17:30 - 19:00
-> Saal Harmonie (Congress Center)

- Preisverleihung Orbanism Award (Preis für bestes Live-Marketing) - Orbanism Club feat. Yarah Bravo & Awards & Free Drinks
-> 18 - 21 Uhr
-> Lesezelt

Samstag, 14. Oktober: 


- Frères migrantes
-> 10:00 - 11:00
-> Grande Scène (Pavillon)

- Workshop mit Zep
-> 10:30 - 11:15
-> Petite Scène (Pavillon)

- Begegnung mit den Autoren von Astérix und Obélix
-> 11:00 - 12:00
-> Grande Scène (Pavillon)

- Masterclass von Benjamin Lacombe
-> 14:00 - 14_45
-> Petite Scène (Pavillon)

- Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis 
-> 17:30 - 18:30
-> Petite Scène (Pavillon)

- Bookfest Night 
-> Restaurants, Bars und Clubs im Bahnhofsviertel eröffnen ihre Türen für Literatur
-> z.B. das Falafel 1818: Lesung von Jey Jey Glünderling (20:00)


Tägliche Veranstaltungen:


- Incipit (Autoren spielen mit dem ersten Satz ihres Romans)
-> täglich von 13-14 Uhr
-> Grande Scène (Pavillon)

- Installation von Kalligraphien an den Pavillonfenstern

- Happy Hour - Heures joyeuses
-> jeden Abend gestaltet eine andere französische Region den Abend; es gibt leckere Häppchen und es findet ein Kennenlernen und ein interkultureller Austausch statt

- Das literarische Hausboot L'Ange Gabriel 
-> jeden Abend um 18:30 lädt das Hausboot aus Nancy zur Lesung auf dem Main - und einer Schiffsrundfahrt - ein


- Gutenberg-Presse (Autoren drucken ihre Werke - live)

Französische Autoren auf der Buchmesse:


- Édouard Louis, Antoine Laurrain, Grégoire Delacourt, Yasmine Réza, Delphine de Vigan undundund....

Andere interessante Veranstaltungen und meine Bloggertermine:


Auf der Buchmesse sind dieses Jahr Cassandra Clare, Nicholas Sparks, Dan Brown, Kerstin Gier - ein hohes literarisches Staraufgebot also!




meine Buchmesse 2016

Das war mein Messeplan für die Buchmesse, die heute schon losgeht!

Ich freue mich riesig auf diese französische Messe und bin sehr dankbar, dieses Jahr Teil eines solch tollen Projekts sein zu dürfen!

Wen von Euch sehe ich auf der Messe?

Ich hoffe, Euch konnte mein kleiner (französischer) Messeüberblick neugierig machen?
Welche Messe-Highlights wollt Ihr Euch dieses Jahr nicht entgehen lassen? :-)

Mittlerweile bin ich schon in Frankfurt und sende Euch ganz liebe Grüße von der Messeeröffnung,
Eure Hannah

1 Kommentar :

  1. Hallo Hannah,
    hab mich sehr gefreut dich auf der Buchmesse kennengelernt zu haben. Vielleicht sehen wir uns ja noch einmal wieder :) Würde mich freuen.
    Anna

    lifeiscottoncandy.de

    AntwortenLöschen