Meine buchigen Vorsätze für 2017

20:18

Hallo meine Lieben,

nachdem mein XXL Jahresrückblick pünktlich an Silvester online gegangen ist, habe ich mir viel Gedanken über meine Vorsätze für 2017 gemacht. Heute möchte ich euch meine buchigen Vorsätze für dieses Jahr präsentieren - es wartet kunterbunte buchige Inspiration auf euch inklusive meinen Must-Reads für 2017.

meine-buchigen-vorsaetze-2017-blog

 

1) Noch mehr in Fremdsprachen lesen


Seit über einem Jahr lese ich regelmäßig Bücher auf Englisch und Französisch.
Mein allererstes Buch, das ich seit langem 2015 in Englisch gelesen hatte - und das auch mitverantwortlich für meine Englisch-Begeisterung ist - ist "to all the boys I´ve loved before" von Jenny Han -> Hier findet ihr alles zu englischen Büchern und mir  

2017 möchte ich noch mehr Bücher im Original lesen. Vor allem "Me before You" steht sehr weit oben auf meiner Wunschliste. Und wer weiß, vielleicht wage ich mich auch mal an einen Klassiker auf Englisch...

englische-buecher-lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017

2) Sachbücher lesen - von Lifestyle über Achtsamkeit bis zu Kreativbüchern

 

Letztes Jahr habe ich mich in eine Bücher abseits der Belletristik verliebt - zum Beispiel "Handlettering - Die Kunst der schönen Buchstaben", "Sugar Girls" oder das "flow Ferienbuch".
Ich mag es unheimlich gerne in DIY-, Back- oder Lifestylebüchern zu blättern und zu stöbern.
Vor allem die "flow" möchte ich nicht mehr missen - jede Ausgabe meines Abos enthält so viele inspirierende Gedankenanstöße!

flow-lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017
 
Vor kurzem habe ich mir die "ma vie" das erste Mal gekauft - ich bin gespannt, ob mich dieses Magazin auch überzeugen kann.

2017 möchte ich noch mehr kreative Bücher, Bücher über Achtsamkeit oder einfach Bücher über die schönen Dinge des Lebens entdecken - und euch vorstellen.

lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017-sugar-girls

3) Qualität statt Quantität


2016 habe ich bereits deutlich weniger gelesen als 2015. Und dieses Jahr werde ich vermutlich noch weniger zum Lesen kommen des Abiturs, das ich dieses Jahr machen werde.

Doch gerade für 2017 möchte ich mir vornehmen lieber weniger Bücher zu lesen, aber dafür diese Bücher zu genießen. Wenn ich z.B. für einen Klassiker von Jane Austen länger brauche, ist das nicht schlimm.

lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017-buchblog-maedchen-liest-wald

4) Lesen als Leidenschaft


Lesen wird immer eine meiner größten Leidenschaften bleiben. Für mich persönlich sollte daraus nie eine Pflicht werden, denn Lesen bedeutet für mich Entspannung.

Das soll auch 2017 so bleiben. Ich möchte mich im Bezug auf Bücher nie selbst unter Druck setzen und immer das lesen worauf ich Lust habe.

lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017-blog-herz-buch


5) Klassiker lesen  


Wie ihr wisst, liebe ich "Stolz und Vorurteil" und "Emma" von Jane Austen. Aber auch deutsche Klassiker wie "Das Parfum" oder "Unterm Rad" habe ich sehr gerne gelesen.

2017 möchte ich deutlich mehr Klassiker lesen - "Sturmhöhe" habe ich mir schon gekauft und es wartet sehnsüchtig in meinem übervollen Bücherregal auf mich. ;-)

lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017-stolz-und-vorurteil

6) Lesetagebuch führen


Schon so oft habe ich im Internet schöne Lesetagebücher von Leseratten gesehen und jedes Mal die hübsche Gestaltung bewundert.

2017 würde ich gerne ein eigenes Lesetagebuch führen, damit außergewöhnliche Geschichten länger im Gedächtnis bleiben. Allerdings weiß ich auch, dass ich dieses Vorhaben sicher erst nach meinem Abi in die Tat umsetzen kann - aber ich freue mich jetzt schon darauf! :-)

lesen-meine-buchigen-vorsaetze-2017-lesetagebuch



Welche buchige Vorsätze habt ihr für 2017? Welche Bücher möchtet ihr dieses Jahr unbedingt lesen?

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend und schicke euch ganz liebe, buchige Grüße,
eure Hannah
<3

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Huhu liebe Hannah <3
    Zu unseren Vorsätzen für 2017 zählt auch auf jeden Fall das Lesen von Klassikern. Wir haben mehrere zu Weihnachten geschenkt bekommen, unter anderem "Pride and Prejudice", "Emma" und auch "Sturmhöhe". :)
    Ganz liebe Grüße!
    Melina und Hanna <3
    (https://thepagewalkersblog.wordpress.com/)

    PS: Dein Blog gefällt uns wirklich super gut. Wir sind direkt mal Leser geworden. <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sehr schöne Vorsätze! Ich möchte 2017 auch gerne mehr Klassiker lesen und ein Tagebuch zu führen ist eigentlich auch keine schlechte Idee. :)

    AntwortenLöschen
  3. In einigen deiner Vorsätze finde ich mich auch wieder... Ich möchte unbedingt mehr Klassiker, aber auch Bücher auf Englisch lesen und habe im Dezember auch mein erstes "flow"-Buch in der Hand gehalten. Die sind WIRKLICH klasse! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Uh toll das sind ja ziemlich viele Vorsätze! Auch ich will mehr in der Originalsprache lesen, da kann man automatisch die Sprache besser lernen :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hannah,

    das sind sehr schöne Vorsätze. Vor allem in Nr 2 und 5 finde ich mich auch wieder. Im letzten Jahr bin ich nicht so oft dazu gekommen selbst kreativ zu werden, das möchte ich dieses Jahr ändern. DIY-Bücher liebe ich auch sehr. Und einige Klassiker stehen auch schon auf meiner To-read-Liste. Sturmhöhe wartet hier übrigens ebenfalls auf mich. ;-)

    Liebe Grüße
    Ena

    AntwortenLöschen
  6. Hi Hannah,
    das sind tolle buchige Vorsätze. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei. :D
    Ich selber habe keine und lesen werde ich, worauf ich gerade Lust habe.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Hey Hannah,
    ich hab mir dieses Jahr bewusst keine Vorsätze gesetzt. Diejenigen, die ich mir für 2016 vorgenommen habe, konnte ich zwar zum Großteil in die Tat umsetzen, aber ich möchte mir nicht durch Vorsätze irgendeinen Druck aufbauen.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob du alles so hinbekommst, wie du es dir wünschst. Ich drück dir die Daumen dafür

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe!

    Das sind ganz tolle Vorsätze und ich hoffe du kannst sie alle so umsetzen, wie du es dir vorstellst 😊

    Gerade das mit den Klassikern haben ich mir langfrostig auch vorgenommen. In diesem Jahr werde ich mit Stolz und Vorurteil lesen. Da kommt im Mai eine schöne Ausgabe auf Markt und das nehme ich dann einfach als Anlass :D

    AntwortenLöschen
  9. Huhu meine allerliebste, süßeste Hannah <3

    wow, da hast du dir ja richtig schöne Vorsätze gemacht, ich bin gespannt, wie viele du davon in die Tat umsetzten wirst. Ich habe mir außer dem viele tolle Bücher zu lesen und wieder einige Aktionen zu starten nicht wirklich etwas vorgenommen. Wie du, möchte ich die Bücher und das Lesen einfach nur genießen <3

    Fühl dich feste gedrückt,
    deine Ally <3 <3 <3

    AntwortenLöschen