Eine Hommage an das Lesen - das "flow Lesebuch"

14:53

Hallihallo meine Lieben,

ich melde mich aus der Abi-Lernversenkung mit einer kleinen Buchvorstellung. Heute möchte ich euch das "flow Lesebuch" ans Herz legen und schon morgen wird ein Post online gehen, in dem ich euch meine liebsten Bücherorte zeige. :-)

Aus Liebe zu Büchern - das flow Spezial


Wie ihr wisst, habe ich die "flow" schon lange abonniert und bin absolut verliebt in das Magazin, das ursprünglich aus Holland kommt.
In der Vergangenheit habe ich bereits über meine Lieblingszeitschrift allgemein, das flow Ferienbuch, das flow Kochbuch sowie das Achtsamkeitsspecial geschrieben.
Im November 2016 ist bereits das neue Sonderheft der flow erschienen - das "flow Lesebuch", das für uns Bücherwürmer natürlich ein absolutes Must-Read ist.


flow-lesebuch-blog
Verlag: Gruner + Jahr Verlag 
Erscheinungsdatum: November 2016
Preis: 12, 95€
Seitenanzahl: 170 Seiten
Reihe?: Sonderausgabe 


Zunächst möchte ich euch einen kurzen Überblick über das "flow Lesebuch" geben: Das Bücherspezial beeinhaltet sehr viele intereressante Artikel rund um das Lesen und Bücher, selbstverständlich finden sich auch viele Buchtipps in der Ausgabe und wie immer kommen Papierliebhaber mit den Extras auf ihre Kosten.

 

 

"keep calm and read a book"



Zu den Extras zählen u.a. Lesezeichen, Postkarten, Poster, ein Büchertagebuch und das Brushlettering-Projekt mit Frau Hölle.
Vor allem die Poster und die Brushlettering-Tipps haben mir sehr gut gefallen, da ich zurzeit wieder im Handlettering-Fieber bin. 
flow-lesebuch-brushlettering


 "Tea, books and a cat is all you need on a rainy day"

 

Dieses Zitat ziert auch eines der hübschen Poster, das jetzt über meinem Bett hängt. Denn es trifft einfach zu: Als Buchliebhaber reist man an verregneten Tagen in andere Welten, entdeckt neue Orte und lernt neue Protagonisten kennen. Die "flow" befasst sich nicht nur mit der Bereicherung, die Bücher für uns darstellen, Bücher werden auch zu therapeutischen Zwecken verwendet.

flow-lesebuch-tee-lesen
Ich persönlich liebe es ebenfalls Bücher zu verschenken und meine Bücher zu verleihen. Wenn ein von mir empfohlenes Buch eine Freundin ebenso begeistert, freue ich mich - wenn es ihr nicht gefällt, ergeben sich spannende Diskussionen.
Der Artikel "Horten vs. Weggeben" befasst sich ebenfalls mit diesem Thema.

"Ich bin ein freies menschliches Wesen mit einem eigenen Willen" (Jane Eyre)


Ganz besonders gut haben mir die Artikel über das Vorlesen, Buchbinden, wie wichtig Bücher für die Emanzipation waren sowie die vorgestellten Bücherorte gefallen. Sogar die Stadtbibliothek in meinem Heimatort Stuttgart wird vorgestellt. ;-)
Neben den liebevoll gestalteten Extras und den informativen Artikeln, weist das "flow Lesebuch" einige Seiten auf, die man selbst ausfüllen kann.

flow-lesebuch

Für Bücherwürmer und Buchliebhaberinnen ist diese Sonderausgabe ein absolutes Muss. Wie immer bin ich begeistert von der liebevollen Gestaltung und den vielen kreativen Ideen rund um das Buch - besonders angetan bin ich von den hübschen Papierextras und dem Artikel über den Einfluss von Büchern auf die Emanzipation.
lesen-sonne-tisch-rose-jane-und-miss-tennysonn

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig neugierig auf diese Sonderausgabe machen?

Welches Buch verschlingt ihr denn gerade?? :-)

Und nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen, sonnigen (Lese-)samstag voller literarischer Buchperlen!
Alles Liebe von Herzen,
eure Hannah
<3

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hallo Hannah,

    ich habe das auch und finde es super. Aber ich mag die Flow allgemein sehr. Sie haben auch immer so tolle Beilagen.^^
    Alles Gute fürs Abi! ♥
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hannah
    das Buch kenne ich noch gar nicht, klingt aber echt interessant und toll :)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hätte ich das Buch nicht schön, würde ich es mir nun mit Sicherheit kaufen... ;)

    AntwortenLöschen