Frühlingsliebe Bücher, Filme, Musik, DIY`s... + Gewinnspiel

08:00



Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder etwas Besonderes für Euch!
Und zwar geht meine Jahreszeiten Aktion weiter. Nachdem mein Herbstliebe Post und mein Winterliebe Post so großen Anklang bei euch fanden und mir die Posts großen Spaß machen, kommt hier die Frühlingsedition. Zwar ziemlich spät, weil ich es vorher einfach nicht geschafft habe, aber besser als nie und der Übergang von Frühling zu Sommer ist ja eigentlich fließend. ;-)

Deshalb stelle ich euch heute schöne Frühlingsbücher vor, Frühlingsfilme, den passenden Frühlingssoundtrack, zeige Euch ein DIY und Dinge, die das Leben schöner machen.

Außerdem habe ich ein Gewinnspiel für euch auf die Beine gestellt, das dank toller Sponsoren möglich geworden ist!

Frühlingsbücher zu finden ist gar nicht so einfach, weil jeder dies anders definiert. Ich habe mich dieses Mal entschieden nicht vorrangig auf die Jahreszeit in der das Buch spielt zu achten, sondern thematisch Frühlingsbücher auszusuchen.

Für mich sind Frühlingsbücher nachdenkliche Romane, die teilweise auch traurig sind, aber Hoffnung schenken. Nachdem man aus den langen, kalten Winter hinter sich gebracht hat, finde ich schöne, nachdenkliche Liebesromane perfekt, um den Frühling einzuläuten.

Das erste Frühlingsbuch, das ich euch vorstellen möchte ist der Roman "Morgen kommt ein neuer Himmel" von Lori Nelson Spielman.


Der Roman handelt von Brett, einer 34-jährigen Frau, deren Welt zusammenbricht als ihre Mutter stirbt. Ihre Mutter hat ihr ein besonderes Geschenk hinterlassen - die Liste mit ihren Lebenszielen, die sie mit 14 schrieb. Um ihr Erbe zu erhalten, muss Brett alle Ziele der Liste erfüllen. Sie realisiert, dass sie nicht wirklich glücklich war und nimmt ihr Leben in die Hand, um ihre Träume zu erfüllen.
Dieser Roman ist wunderschön, berührend und vermittelt die Botschaft, seine Träume zu leben.

Ähnlich verhält es sich mit dem Roman "Über uns der Himmel".


Diesen Roman habe ich erst vor kurzem gelesen. Die Geschichte begeistert mit einer starken Protagonistin, einem gefühlvollen Schreibstil und einer sehr berührenden Geschichte. Ein weiterer Aspekt an dem Buch ist ein Randthema, das unglaublich interessant ist, das die Autorin geschickt in die Geschichte einflicht.
Der Roman regt zum Nachdenken und Mitfühlen an und berührt das Herz!

Ein weiteres Frühlingsbuch ist für mich das Jugendbuch "Wie viel Leben passt in eine Tüte?".

Pfingstrosen, Musik und Kette - ein Teil des Survival Kids von Rose Mutter

Allein die Optik dieses Buches ist so wunderschön und gleichzeitig zerbrechlich mit den ausgestanzten Buchstaben. Die Geschichte handelt von der 16-jährigen Rose, deren Mutter an Krebs stirbt. Sie hinterlässt ihr ein Survival Kid, gefüllt mit Erinnerungen an sich, wie ein I-Pod und ein Papierdrachen. Die einzelnen Kapitel sind mit Songs aus Roses Playlist überschrieben und bieten dem Leser so ein musikalisches Leseerlebnis. Dieses Jugendbuch erzählt unglaublich authentisch und berührend von der Verarbeitung des Todes der eigenen Mutter - keine leichte Kost, aber sehr lohnenswert!
Der einfühlsame Schreibstil, die schöne Liebesgeschichte, die entsteht und die berührende Geschichte konnten mich komplett überzeugen und tief bewegen.


Und ein letztes Frühlingsbuch, das ich euch ans Herz legen möchte ist ein historischer Jugendroman. 


"Weil es nicht sein darf" spielt im April 1914 in Österreich und erzählt die Geschichte der unmöglichen Liebe zwischen dem Stallburschen Oskar und der Adligen Alexandra.
Beide wissen, dass ihre Liebe keine Chance hat, doch dann bricht der Krieg aus und alles verändert sich. Das Buch wurde mit dem Spruch "Für Fans von Downton Abbey und Titanic" beworben und da ich ein großer Fan der britischen Serie bin, musste ich dieses Buch lesen. Obwohl ich historische Bücher eigentlich nicht so gerne mag, bin ich dank dieses Buches wieder auf den Geschmack gekommen und möchte nun wieder mehr historische Bücher lesen. 

Das Buch ist wirklich schön bildlich geschrieben und die Charaktere und die Atmosphäre haben mir sehr gut gefallen. Auch das Cover ist ein echter Blickfang und sehr schön frühlingshaft!





Auch bei den Filmen habe ich mich entschieden, dieses Mal ein wenig anders vorzugehen. Ich möchte euch heute Filme vorstellen, die besonders und einzigartig sind. Sie stechen unter anderem heraus durch eine ruhige Erzählweise oder eine interessante Grundstimmung. Auch hier habe ich Filme ausgesucht, die zum Nachdenken anregen sollen und eine Botschaft vermitteln.
Einige von ihnen sind eher unbekannt und einen der wundervollen Filme könnt ihr sogar hier gewinnen.

Als erstes möchte ich euch den Film "Restless" vorstellen. Ein eher unbekannter Film, der absolut einzigartig ist!
Enoch ist ein "todessüchtiger" Teeanger, der zu Beerdigungen fremder Leute auftaucht. Annabel hat Krebs und die Ärzte geben ihr nur noch 3 Monate. Die beiden außergewöhnlichen Jugendliche verlieben sich ineinander.
Die Geschichte mag auf den ersten Blick sehr typisch erscheinen, aber die Erzählweise, die Stimmung und der Umgang mit dem Tod sind komplett anders. Der Film ist sehr ruhig erzählt, aber er glänzt durch besondere Dialoge und einer Andersartigkeit, wie man sie selten sieht. "Restless" ist frei von jedem Kitsch und bleibt lange im Gedächtnis aufgrund seiner Andersartigkeit. Wer sich auf den Film einlässt, wird einen Film für sich entdecken, der melancholisch, frei von Kitsch ist und sich fernab der 0/8/15 Filme befindet.

Ein weiterer unglaublich toller Film ist "Vielleicht lieber morgen".

http://www.capelight.de/vielleicht-lieber-morgen
© Capelight Pictures
Mit diesem Film habe ich das Glück gehabt, einen Film zu entdecken, der ebenfalls etwas ganz Besonderes ist, eine echte Perle. Die dazugehörige Buchvorlage "Das ist also mein Leben" von Stephen Chbosky werde ich ebenfalls bald lesen. Eine interessante Nebeninfo ist, dass der Autor sein Buch selbst verfilmt hat.
Der Film spielt in den 90-ern und handelt von dem Außenseiter Charlie, der in seinem ersten High School Jahr Freunde findet und sich in die ältere Sam verliebt.
Doch der Film handelt von viel mehr mit dem man erstmal nicht gerechnet hätte. Ich möchte euch hier gar nichts verraten, aber der Film spricht ernste Themen an, die einen sehr zum Nachdenken anregen und sehr gut umgesetzt werden. Die Buchverfilmung zeugt von einer Stimmung, die teilweise von einem Moment auf den anderen wechselt, von der witzigen Komödie zur sensiblen Tragikkomödie.
Der Film brilliert mit einer sehr guten Besetzung, einer unglaublichen Ehrlichkeit und einer starken Authenzität.         

©  Summit Entertainment


Als letztes möchte ich euch den Film "Remember me" vorstellen.

Er erzählt die Geschichte von Tyler, der voller Trauer und Zorn durch seinen seinen früh verstorbenen Bruder ist. Er wird ungerechter Weise nach einer Prügelei von einem Polizisten verhaftet. Um sich zu rächen, geht er auf den Vorschlag eines Freundes ein, die Tochter des Polizisten zu verführen. Was  mit schlechten Absichten beginnt, entwickelt sich zur große Liebe zweier Seelenverwandten.
Ein Film mit starken schauspielerischen Leistungen, einer schönen, traurigen Liebesgeschichte, humorvollen Momenten und Tiefgang.

Für mich ist Frühlingsmusik eher ruhigere Musik und romantische Liebeslieder. Deshalb höre ich besonders im Frühling sehr gerne akustische Songs, Jazz und Klavierlieder, aber auch Gute Laune Songs. 

Ich habe euch eine kleine Frühlingsplaylist zusammengestellt:









Der Frühling ist so wunderschön, wenn die ersten Sonnenstrahlen einen wärmen und die Natur wieder zum Leben erweckt. Ich liebe am Frühling besonders das Lebensgefühl, die wiedererweckten Lebensgeister, die Frische und die Schönheit der Natur.

Weitere Frühlingsliebe:

- Smoothies oder Shakes mit frischen Früchten mixen
- das erste Eis in der Eisdiele genießen
- ein schönes Buch lesen und sich dabei die Sonne ins Gesicht scheinen lassen
- viele Dinge selbermachen
- dem Konzert der Vögel lauschen
- endlich ist es wieder lange hell und man kann lange abends draußen sitzen
- leichte Kleidung tragen, ohne Mütze und Winterjacke - eine Erleichterung
- Fotos in der Natur schießen und viel Zeit draußen mit Freunden verbringen
- erste Picknicke im Park unternehmen
- Fahrradtouren



Ich möchte euch zwei kleine DIYs vorstellen, in die ich ganz verliebt bin.


Das Gläschen mit dem Frosch habe ich euch bereits in abgewandelter Form hier vorgestellt. Hier habe ich nur ein Frosch als Tier ausgewählt und das Glas mit weißen Steinen befüllt.

Ein sehr einfaches und dennoch süßes DIY, das einen Ehrenplatz in meinem neuen Vintageregal bekommen hat.

Für das "buchige" DIY benötigt ihr:

- alte Buchseiten
- einen Herzausstanzer oder eine Schere
- roten Karton
- weißes Papier
- (schwarzen) Bilderrahmen

1.) Als erstes habe ich einen alten Bilderrahmen mit Farbe schwarz angemalt. Ihr könnt natürlich auch einen bereits schwarzen Bilderrahmen verwenden.

2.) Als nächstes stanzt bzw. schneidet ihr in meinem Fall 11 Herzen aus alten Buchseiten aus und ordnet sie gleichmäßig an. Ein Herz stanzt ihr aus rotem Karton aus und ordnet dies an einer beliebigen Stelle an.

3.) Ihr klebt alle Herzen auf ein weißes Papier. Fügt dieses in den Bilderrahmen ein und voilà!

Mir gefällt dieser Bilderrahmen unglaublich gut und besonders für Buchliebhaber ist dies ein wundervolles DIY, das euer Zimmer verschönert.

Zum Schluss noch eine Frühlingsimpressionen mit meinen meinen Frühlingsschnappschüssen:



GEWINNSPIEL FÜR EUCH

Soo und ganz zum Abschluss habe ich noch ein wunderwundervolles Gewinnspiel für euch! Ihr könnt entweder die DVD "Vielleicht lieber morgen" gewinnen oder das Buch "Wohnen im Frühlingslook"!

Gewinn Nr. 1:
   http://www.capelight.de/vielleicht-lieber-morgen

Gewinn Nr. 2:

http://www.bussecollection.de/shop/geschenkbuch/wohnen-im-fruehlingslook/

Wie hüpft ihr in den Lostopf?

Schreibt mir einfach einen Kommentar in dem ihr mir mitteilt was ihr am Frühlings am liebsten mögt. Gerne könnt ihr mir auch schreiben, was für euch typische Frühlingsaktionen, Frühlingsbücher, -filme... sind!

Ihr müsst Leser meines Blogs via GFC sein, da dies ein Dankeschön an meine Leser ist. Neue Leser sind natürlich immer herzliche willkommen. Nennt mir in eurem Kommentarnamen einfach noch euren GFC Namen, mit dem ihr mir folgt.

Ihr könnt natürlich für beide Gewinne in den Lostopf hüpfen, wenn ihr euch nur für einen Gewinn bewerben wollt, schreibt das doch einfach auch noch in den Kommentar. :-)


Die üblichen Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel sind:


1.) Ihr müsst in Deutschland wohnen, da mir das Porto sonst zu hoch ist.
2.) Ihr seid mindestens 18 Jahre oder Eure Eltern sind einverstanden, dass Ihr teilnehmt.
3.) Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
4.) Außerdem übernehme ich keine Haftung, falls der Gewinn verloren gehen sollte.
5.) Mitmachen könnt ihr bis einschließlich den 16.06.2015!

Der Gewinner wird hier auf meinem Blog veröffentlicht und erhält eine Mail, wenn Ihr mir Eure E-Mail-Adresse hinterlasst. 
Ein Zusatzlos bekommt ihr, wenn ihr Werbung für das Gewinnspiel auf eurem Blog oder auf Facebook macht. Bitte gebt hier ebenfalls den Link an.



Ich hoffe ihr nehmt fleißig an dem Gewinnspiel teil und ich wünsche euch allen ganz viel Glück! :-)

Ich möchte mich auch nochmals bei:

Capelight   und


meinen wundervollen Sponsoren für die tolle Kooperation bedanken!


Ich hoffe euch hat mein Frühlingsliebe Post gefallen. Ich habe sehr viel Liebe und Herzblut hineingesteckt und ich hoffe ihr habt neue Bücher, Filme, Musik und Ideen entdeckt, die euch gefallen. :-)

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Frühling und alles Liebe,
eure Hannah

You Might Also Like

28 Kommentare

  1. Ich finde diese Art von Posts richtig, richtig super und freue mich schon jetzt auf die Herbstliebe. "Vielleicht lieber morgen" habe ich schon gesehen. Der Film ist wirklich gut, genau wie das Buch. Ich würde dir allerdings empfehlen, es im englischen Original zu lesen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hannah!
    Ein sehr schöner Post und auch tolle Fotos! "Vielleicht lieber morgen" will ich schon so lange gucken (vor allem wegen Logan Lerman), da hüpfe ich gern in den Lostopf. Ich folge dir via GFC unter Noemi Fricke und erwähne dein Gewinnspiel in der Sidebar meines Blogs: http://golden-paperstories.blogspot.de/
    Ich liebe am Frühling, dass es langsam wärmer wird und dann kann ich es kaum erwarten bis mein geliebter Sommer kommt! Außerdem ist alles so schön mit den Blumen :) Und mit dem Frühling verbinde ich auch die Plötzlich Fee-Reihe, die ich liebe!

    Liebe Grüße,
    Noemi
    nomefri@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. So Hallo hab mal auf deinen Blog gefunden. Würde sehr gerne die DVD gewinnen. Frühling heißt gleichzeitig fröhliche Filme wie zum Beispiel "endless love" oder "Safe haven" ich brauch dann was mit Liebe und Hoffnung natürlich darf ein wenig Spannung nicht fehlen ;) Bei Büchern ist das anders ich lese alles zu jeder Zeit :) So vielleicht schaust du ja in einen der beiden Filme mal rein falls du die noch nicht kennst. Und jetzt werd ich zittern und hoffe den Film zu gewinnen ;) Nicola (nicola.nini@web.de)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    Ein toller Post... ich habe auch schon gleich etwas für die Wunschliste gefunden. :)

    Ich liebe am Frühling, dass alles grün und bunt wird. Endlich wieder die Sonne spüren, das graue Wetter geht und man kann wieder draußen sein.

    Außerdem mag ich im Frühling gerne Filme wie "Verlobung auf Umwegen" sehen und romantische Bücher gehen ja auch immer. Also irgendwie alles was Laune macht. :)

    Ich folge Dir über FB als Corinna Pehla und lese hier sehr oft (sollte auch mal immer kommentieren).

    In den Lostopf würde ich gerne für beides hüpfen. Den Film kenne ich und liebe ihn und das Buch klingt auch gut.

    Liebe Grüße
    Corinna

    corinna@pehla.eu

    AntwortenLöschen
  5. Ich hüpfe gern für beide Gewinne in den Lostopf. Ein schöner Post und tolle Bilder! Ich folge dir auf Facebook, bloglovin und Blog-Cennect als Martina Lahm

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hannah :)

    Was für ein wunderschöner Post! Ich habe es sehr genossen ihn zu lesen. Die DIY werde ich bald nach basteln und auch die Bücher und Filme haben mich sehr neugierig gemacht :)

    Am liebsten mag ich am Frühling den Neubeginn. Alles wächst auf's Neue, kämpft sich durch und steht wieder auf nach den harten Wintermonaten. Die Welt wird wieder bunter und die Luft ist voller Gerüche. Und gibt es etwas schöneres als die ersten Sonnenstahlen auf der Haut?

    Erst vor Kurzem ist mir aufgefallen, dass ich den Jahreszeiten Sommer, Herbst & Winter problemlos Bücher, Musik und DVD`s zuordnen kann. Beim Frühling tu ich mich da eher schwerer. Welches Buch ich aber im Frühling gelesen habe und das für mich auch sehr gut zum Frühling passte ist "Das Institut der letzten Wünsche". Ein bittersüßer Roman der sämtliche Gefühle wachrüttelt.

    Ich folge dir bereits mit dem Namen "Kopfkino" und würde sehr gerne für beides in den Lostopf hüpfen :)

    Viele liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  7. Wieder ein toller Post, Hannah! :)
    Ich freue mich immer auf den Frühling, da es dann endlich wieder wärmer wird und es bis zum Sommer nicht mehr so lange hin ist. Außerdem blüht endlich wieder etwas!
    Ich springe gerne in beide Lostöpfe und folge dir als lenasbuecherwelt.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Hannah!
    Im Frühling freue ich mich darauf, dass es endlich wieder wärmer wird.
    Die Sonne scheint, zarter Blumenduft liegt in der Luft, die ersten Knospen zeigen sich an den Bäumen, bis diese dann erblühen.
    Alles wird leichter, ich habe Lust zum Ausmisten, Abnehmen und freue mich darauf, meine Flipflops bald wieder tragen zu können.
    Meine Wohnung wird umdekoriert und das erste Picknick im Freien findet statt.
    Ich würde gerne für "Wohnen im Frühlingslook" in den Lostopf hüpfen.
    Ich folge dir als Aletheia über GFC
    LG Aletheia
    Hekate85@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe es im Frühling im Garten zu sein. Blumen zu pflanzen. Samen auszusäen und dann zu sehen wie es wächst.
    Ich folge mit GFC als "VAurien"
    Ich springe für beides in den Topf.

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Hannah,

    du hast dir ja wieder soooo viel Mühe gemacht!! Ein sehr schöner Post.
    Ich bin ein echtes Frühlingskind (habe ja auch im Frühling Geburtstag). Ich liebe es, wenn die Natur wieder erwacht, wenn ich mit meinen Pferden die ersten Runden in der Frühlingssonne machen kann, die Buchen ihre wunderschönen hellgrünen Blätter bekommen und Erdbeer und Rharbarber geerntet werden können.
    Ich folge dir unter dem Namen Nanni Be und würde gerne für "Wohnen im Frühlingslook" in den Lostopf hüpfen.
    Meine eMail Adresse müsstest du ja haben, oder?

    Viele liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Hannah,

    ich finde es wirklich bemerkenswert wie viel Herzblut in diesem tollen Post steckt. Das war sicher die Arbeit einiger Tage, und dafür ist er dir wunderbar gelungen.
    Ich folge dir unter dem Namen, mit dem ich hier auch poste. Du hast mein Interesse für das Buch "Wohnen im Frühlingslook" geweckt, da ich selbst nicht ganz so kreativ bin :)

    Außerdem wächst dank dir meine Wunschliste weiter.! Danke dafür ;)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  13. Hi :) Am Frühling mag ich besonderst das alles langsam grün wird und anfängt zu blühen.
    Ich würde gerne für die DVD "Vielleicht lieber morgen" in den Lostopf hüpfen.
    Folgen tu ich dir über GFC als Cassie Blatt.

    LG Cassie
    cassie.blatt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Huhu :) tolle Gewinne gibt es bei dir! Der Frühling ist zusammen mit dem Winter meine Lieblingsjahreszeit. Es wird plötzlich alles grün und die Blumen kommen raus und es liegt so ein toller Duft in der Luft und dann weiß man jetzt kommt der Frühling und das ist so ein schönes Gefühl. Ich würde gerne für beides in den Lostopf hüpfen :) ich folge dir über GFC unter Jessies Bücherkiste. Wie du mich erreichst weißt du ja. Küsschen Jessie <3 :*

    AntwortenLöschen
  15. Hallöle (:
    Hach der Frühling ist einfach die schönste Jahreszeit. Wenn alles wieder grün und warm wird und man endlich wieder draußen lesen kann :P
    was ich dabei lese ist eigentlich egal. Das was vom SuB runter muss :D aber zum Frühling passt eigentlich jedes Genre. ..
    Ich würde mich sehr über Gewinn 2 freuen .das klingt total super ♡
    Den film hab ich auch schon hier stehen ♡
    Ganz liebe grüße und weiter so Schöne Posts!
    Gwynni 😊

    AntwortenLöschen
  16. Heyho Hannah^^

    Liebsten Dank fürs Erinnern^^ Ich mach super gerne mit und würd gerne für die DVD in den Lostopf hüpfen:)

    Der Post ist wirklich schön! Morgen kommt ein neuer Himmel hab ich auch vor kurzem gelesen, und es ist ein richtig tolles Buch*-*Du hast recht, das Buch regt einen wirklich dazu an, seine Träume zu verwirklichen, es ist eine tolle Motivation!

    Und ich bin auch ein riesiger "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" Fan, das Buch ist so wundervoll<3

    Ich freu mich richtig doll, dass du "Weil es nicht sein darf" mit dazu genommen hast:D

    Alles Allerliebste^^
    Julia
    world_of_books@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Hannah,
    gerne mach ich noch bei deinem Gewinnspiel mit. Ich würde für beide Gewinne meinen Namen in den Lostopf legen.

    Was ich am Frühling mag? Das sind viele Dinge. Zum einen wäre da der Geruch der blühenden Bäume, wenn ich morgens aus dem Haus gehe und mich auf den Weg zur Uni mache. Ich liebe es zu sehen, wie der Frühling voranschreitet und sich die kalte Jahreszeit langsam aber sicher verabschiedet. Ob ich dies nun an den Bäumen, der Sonne oder an den Wiesen und Pflanzen seh.

    Eigentlich ist es mir egal, da all diese Dinge dazu beitragen, dass der Frühling eine wunderbare Zeit ist um Blumenfotos zu machen.

    Herzallerliebste Grüße
    Lisa aka Sherien

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe den Frühling, wenn die Sonne wieder wärmt und die Tage länger werden. Und die Blumen blühen🌼 ich möchte mein Glück bei beiden Verlosungen versuchen: Christiane Herrmann

    AntwortenLöschen
  19. Hey :)
    Ein toller Post, ich kann dir zustimmen: Wie viel Leben passt in eine Tüte? ist ein wundervolles Buch und passt super zum Frühling :)
    Die anderen Bücher habe ich leider noch nicht gelesen.
    Das DIY ist wirklich richtig süß, das muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)
    Ich nehme sehr gerne an dem Gewinnspiel teil und würde für "Vielleicht lieber Morgen" in den Lostopf hüpfen, denn ich liebe Emma Watson :)
    Liebe Grüße,
    Jana
    janas-traumwelten@t-online.de
    P.S. Ich folge dir bei GFC als Janas Traumwelten

    AntwortenLöschen
  20. die luftige Kleidung und die wärmeren Temperaturen

    nl1977(ät)web(dot)de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Hannah,
    du hast dir mal wieder sehr viel Mühe mit deinem Post gegeben und das merkt man sofort! Wunderschön, tolle Tipps, tolle Bilder und tolle Texte!
    Ich hüpfe auch mal gleich in beide Lostöpfe! Für mich bedeutet der Frühling, dass man um rauszugehen keine Jacke mehr braucht, dass man viel mehr lächelt und lacht und viel offener gegenüber anderen Menschen ist, dass man im Bett keine Wärmflasche mehr braucht, dass man im Garten sitzen und liegen kann, dass die Saison am See beginnt, dass man sich auf die Sommerferien freut, dass man den Großteil des Wochenendes draußen verbringt, ... So viele Impressionen für eine so perfekte Jahreszeit!
    Theresa
    www.tbuecher.jimdo.com
    theresasbuecherschrank@gmx.net

    AntwortenLöschen
  22. Ich mag am liebten an den Frühling, dass alles wieder von neuem erblüht und an schönheit annimmt. Es ist weder zu warm noch zu kalt im Frühling und das mag ich am liebsten. Ich würde für beides ins Los.
    Folge als Morita Taka auf GFC.
    a.tu_23@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  23. Hey,
    ich lieeebe den Frühling! Die Natur fängt neu an, alles wird grün wunderschöne Blumen blühen... *hach* Von deinen Tipps möchte ich alle Bücher auch noch lesen (außer das historische). Lieblingsmomente und -Gefühle von Adriana Popescu passt auch total gut in den Frühling.
    Dein Post ist echt toll geworden! Ich mag deine Jahreszeitenliebereihe total!
    lg. Tine =)
    PS: Zeigst du auch mal dein Vintageregal? Das würde mich sehr interessieren =)
    buchstabengefluester@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  24. Hallo meine allerliebste Hannah <3

    was für ein wundervoller Post, du weißt ja wie furchtbar gerne ich deine "..... Liebe-Post" mag. "Morgen kommt ein neuer Himmel" und "Wie viel Leben passt in eine Tüte" subbt bei mir noch.

    Das "buchige" DIY finde ich sooooo wunderschön <3 dass MUSS ich unbedingt selbst ausprobieren. Deine Fotos sind wieder so wunderschön, ich bin echt begeistert <3

    Am meisten liebe ich am Frühling die vielen blühenden Blumen und Bäume, dass es endlich wieder wärmer wird und ich die wärmenden Sonnenstrahlen genießen kann <3

    Da ich "Vielleicht lieber morgen" bereits besitze, hüpfe ich für "Wohnen im Frühlingslook" ins Lostöpfchen.

    Drück dich, Küsschen deine Ally

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin spät dran, entschuldige! :*

    Das ist mal wieder ein schöner Beitrag von dir. Du machst ja immer so tolle Fotos dazu! :) *--*

    Der Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit. :))
    Aufgrund von einem schwachen Kreislauf und vielen Allergien, mag ich den Sommer leider von Jahr zu Jahr weniger. Den Frühling find ich dafür umso schöner. Endlich wird alles wieder bunt und knallig, die ersten Blumen kommen & die Bäume werden wieder grün. Es wird endlich wärmer, aber zum Glück nicht ZU heiß! :))

    Ich folge dir via GFC, aber das weißt du ja alles :*
    Ich möchte gern für die DVD in den Lostopf springen, da ich bzw meine Mama ein ähnliches Buch bereits besitzen :)

    Aller liebste Grüße,
    Deine Nicki
    ♡♡♡♡♡♡♡

    nickisbuecherwelt@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Hey ♥
    Ich würde SO gerne in den Lostopf für die DVD und gewinnen! *-* Ich verbinde mit dem Film sehr, sehr viel. Was genau möchte ich jetzt eher nicht erzählen. Warum ich sie mir nie gekauft habe ich auch ehrlich gesagt unklar ^^"

    Am Frühling mag ich am allermeisten das Wetter und die Natur. Ich bin einfach kein Mensch der Sommer magt, ich hasse die Hitze und die pralle Sonne. Aber Winter kann ich nach ein paar Wochen auch nicht ab. Frühling ist so toll, weil es warm ist aber ein so schöner Wind weht, ich könnte mich den ganzen Tag (Oder eher die ganze Nacht - ich liebe Frühlingsnächte) nach draußen stellen.
    Und ich liebe es wie die ganze Welt plötzlich wieder aufblüht und alles zu Leben erwacht *-* Ach, und meinen Geburtstag mag ich daran natürlich auch :D

    Alles Liebe,
    Ines ♥

    AntwortenLöschen
  27. Hey Hannah :)

    toller Post, ich mag deinen Blog so sehr :)
    Deine Freude und Leidenschaft ist in jedem geschriebenen Wort zu spüren und es ist schön, dass du deine Liebe zu Büchern auf diese kreative Art mit uns teilst :)
    Ich würde auch gern in den Lostopf hüpfen :)
    Der Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit :D aus so vielen Gründen, aber einer der schönsten ist, dass die vielen Blumen wieder blühen :)
    Ich folge dir als Leni über GFC :)

    herzliche Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen