{geschmökert} Achtsamkeit im Alltag mit "My mindful flow"

08:30

Ich öffne die Fensterläden. Schaue auf die Loire, die verheißungsvoll in der Sonne glitzert. Mein Blick schweift zu dem Kirschblütenbaum vor dem Haus, ein rosa Farbklecks mitten auf der Straße. Ich beobachte eine junge Familie, die die Morgenstunden genießt. Mit einer Tasse Tee setze ich mich ans Fenster mit "Mindful Flow" - meinem achtsamen Alltagsbegleiter und genieße diese wertvollen Momente ganz für mich allein. 
 mindful-flow-achtsamkeit-buch-blog

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch gerne das Achtsamkeitsbuch zum Selbstausfüllen "Mindful Flow - 365 Ideen für ein achtsames Jahr" von Jocelyn De Kwants vorstellen.
mindful-flow-achtsamkeit-buch-blog
Achtsames Schmökern mitten in der trubeligen Passage Pommeraye

Verlag: Südwest Verlag*
Illustrator: Sammy van Loon 
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2018
Preis: 15,00
Seitenanzahl: 240 Seiten

mindful-flow-achtsamkeit-buch-blog

Wie ihr wisst, bin ich schon seit langem begeisterte flow-Leserin und auch großer Fan des Achtsamkeits-Buches der flow.

Im Laufe der Jahre habe ich gemerkt, dass ich Achtsamkeit vor allem in den kleinen Momenten im Alltag finde. In meiner Yoga-Routine. Im Tagebuch-Schreiben. Alleine durch den Park streifen. An einer Rose riechen. Ein neues Gericht ausprobieren. Kreativ sein.

Obwohl ich ein sehr offener und geselliger Mensch bin und immer gerne liebe Menschen um mich habe, brauche ich auch Zeit ganz für mich. Me-Time, in der ich zur Ruhe komme und ganz bei mir bin. 

"My mindful flow" ist eine tolle Möglichkeit, sich für sich selbst Zeit zu nehmen und bewusst abzuschalten - und dabei gleichzeitig zu sich selbst zu finden und sich täglich näher kennenzulernen.

mindful-flow-achtsamkeit-buch-blog

Der achtsame Alltagsbegleiter ist in zwölf Kapitel unterteilt und leitet zum Kritzeln, Nachdenken, Malen und die Gedanken schweifen lassen an. Dabei geht es niemals um das perfekte Ergebnis, sondern um den Prozess. Das Blatt, dass Du malst, muss nicht das schönste Blatt der Welt sein - es geht vielmehr um Deine Beobachtungsgabe, um das bewusste Loslassen und sich darauf einlassen.

Vor allem die Kapitel Natur, Sinne, Schreiben, Erforschen, Essen und Nichtstun haben mir besonders gut gefallen.

Der Aufbau und vor allem die liebevolle Gestaltung und Aufmachung des Buches konnten mich schnell überzeugen. Zudem beinhaltet "My mindful flow" auch spannende Infos, z.B. was Länder aus anderen Ländern machen und regt zum Nachdenken an. 

Dennoch ist "My mindful flow" keine Achtsamkeitsbibel mit vielen wissenschaftlichen Texten und Ratschlägen. Vielmehr geht es darum, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren, indem man selbst kreativ wird. Sich mit sich selbst beschäftigt.

Mein Fazit:


Die Idee hinter dem Buch finde ich klasse: Sich jeden Tag einen Moment ganz für sich selbst nehmen, um dem Alltagstrubel zu entfliehen und sich einer kreativen Übung oder Aufgabe stellen. Eine Routine, die nicht viel Zeit erfordert und einem so viel gibt!

Mit Stift und diesem Ausfüll- und Mitmachbuch in der Handtasche ist alles bereit für den achtsamen Tag. Einen Tag, in dem (mindestens!) zehn Minuten nur Dir selbst gehören.


mindful-flow-achtsamkeit-buch-blog

* Vielen lieben Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, lieber Südwest Verlag!

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. So ein tolles Buch! Ich persönlich mag sowas ja wirklich gerne.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Der Austausch mit Euch bedeutet mir viel - und macht die "Wonderworld of Books" lebendig.
Vielen Dank für Eure Worte! Anlässlich der DSVGO, vorab noch ein paar Zeilen zum Datenschutz.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Du kannst mich bei Fragen aber auch per Mail erreichen: wonderworldofbooksfromhannah@gmail.com
Infos zum Datenschutz auf diesem Blog findest Du hier: https://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.com/p/datenschutzerklarung-diese.html